Zum Hauptinhalt springen
Gesetzliche Grundlagen

Sachzuwendungen (Online Seminar)

Die Berechnung von Sachzuwendungen ist gekennzeichnet durch permanente gesetzliche, verwaltungsseitige und sonstige Änderungen. Außerdem muss die umfangreiche aktuelle Rechtsprechung in der Berechnung für die MitarbeiterInnen berücksichtigt werden. Die Arbeit im Bereich der Entgeltabrechnung wird immer komplexer. Ein permanenter fachlicher Wissensupdate, ein intensiver Erfahrungsaustausch sowie eine Überprüfung der eigenen Handlungsweisen sind für eine ordnungsgemäße Durchführung der Berechnung für Sachzuwendungen zwingend erforderlich.

Die Regelungen werden anhand von verschiedenen Beispielen erörtert. Es werden die notwendigen Dokumentationen und die Voraussetzungen der Tatbestände besprochen.

Die aktuellen BMF-Schreiben und die aktuelle Rechtsprechung werden einbezogen. Zudem wird ein Ausblick auf ggf. sich ändernde Regelungen gegeben.

Dauer

1 Tag

Gebühr

490 € (zzgl. gesetzl. MwSt.)

Rabatt

5 % ab drei TeilnehmerInnen,
10 % ab fünf TeilnehmerInnen aus einer Organisation.

Inhalte

Definition Sachzuwendungund Bedeutung

  • Definition Barlohn
  • Definition Sachzuwendung
  • Abgrenzung Gutschein und Barlohn
  • Abgrenzung nachträgliche Kostenerstattungen
  • Zuwendungen im überwiegend eigenbetrieblichen Interesse
  • Bewertung Sachzuwendungen
  • Aufzeichnungs- und Überwachungspflichten

Sachbezugsfreigrenze und Aufmerksamkeiten

  • Sachbezugsfreigrenze von 50 Euro
  • Aufmerksamkeiten von 60 Euro
  • Getränke am Arbeitsplatz
  • Mahlzeiten außergewöhnlicher Arbeitseinsatz

Mobilität Arbeitnehmer

  • Jobtickets oder Fahrtkostenzuschüsse
  • Fahrradüberlassung
  • Dienstwagen

Sonstige Zuwendungen

  • Kinderbetreuungszuschüsse
  • Gesundheitsfreibetrag
  • Private Nutzung betriebliche Telefone und Computer

Betriebsveranstaltungen und 110 Euro Freibetrag

Pauschalversteuerung nach § 37b EStG

 

Zielgruppe

LeiterInnen und qualifizierte MitarbeiterInnen des Personalwesens und der Entgeltabrechnung.

Hinweise

Kenntnisse in der Lohn- und Gehaltsabrechnung.

Art der Durchführung und technische Voraussetzungen:
Die Schulung findet als Online-Seminar statt. Die Kommunikation erfolgt zwischen Referentin und Teilnehmern per Voice over IP. Mikrofon und Lautsprecher wird benötigt. Wir empfehlen die Nutzung eines Headsets.

Methode

Online-Seminar mit Vortrag, Besprechung von Fallbeispielen, Beantwortung von Fragen der TeilnehmerInnen.

Zeiten

10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Technische Voraussetzungen

Wir verwenden GoToWebinar für die Durchführung unserer Online-Seminare. Über folgenden Link können Sie die Voraussetzungen prüfen:

Systemvoraussetzungen prüfen

Termine und Orte

Individueller Termin

Vor Ort oder an einem unserer Schulungsstandorte

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin mit uns! Kontaktieren Sie uns dafür unter training_de@sdworx.com oder rufen Sie uns an unter +49 6103 3807-377.